Joseph Parsons live in Meißen

26.05.2014 14:56 | Kategorie: Veranstaltungen

Joseph Parsons

Es war eines der ganz persönlichen Konzerte Joseph Parsons, die die Gäste in »Nette’s Weinhandlung« auf der Gerbergasse in Meißen am letzten Samstag erlebten. „Ausverkauftes Haus!“, meldete Veranstalter Peter Braukmann und: „Klubatmosphäre!“ Die gut 30 Leute erlebten einen Joseph Parsons in seiner ganzen Bandbreite von energetisch-wütend bis ruhig, nachdenklich, ja zerbrechlich.

Joseph Parsons – Klubatmosphäre mit emotionaler Nähe.

Rock, Soul, Folk, ein wenig Country-Rock – der Singer und Songwriter aus Philadelphia verwebt an diesem Abend mit Stimme und Gitarre alles zu einem ganz persönlichen Konzerterlebnis. Leise, sphärisch, rockig. Jeder Song ein wenig anders. Von Melancholie getragen der eine, kraftvoll aufbrausend der nächste, rockig mitreisend der folgende Song, der drauffolgende mit einem beinahe sphärischen, perfekten Gitarrenspiel die Stille des Raumes atmend. Dazu eine Stimme, geschmeidig meist, hin und wieder kratzig, packend und mitfühlend vor allem bei den Texten mit Innensichten des Interpreten. Ein Konzert mit Emotionen und einem Sänger und Gitarristen, dem die Sympathie der Gäste vom ersten Moment gehört. Authentisch, in keinem Augenblick gekünstelt. Parsons lebt, was er singt.

Die Klubatmosphäre, die Veranstalter Braukmann für das als »private Show« im Tourenplan vermerkte Konzert reklamiert, gibt dem Auftritt von Joseph Parsons etwas ganz intimes, bringt Zuhörer und Künstler nah zueinander und sichert so eine besonderes Emotionalität des Soloauftritts von Joseph Parsons. (Wenn auch die Enge im oberen Stockwerk von »Nette’s Weinhandlung« die Luft Gäste wie Künstler knapp werden lässt.)

Der einstige Straßenmusiker, der in Pennsylvania aufwuchs, in Los Angeles, Boston, New York und Louisana Zuhause war, mit seiner Musik über die Straßen Barcelonas und anderer europäischer Metropolen tingelte, veröffentlichte zu Jahresbeginn sein jüngstes Album. »Empire Bridges« beleuchtet eine Welt, die zunehmend von Imperien definiert wird. Es beschreibt die Welt des Einzelnen, der sich abgewertet fühlt, machtlos, seine eigenes Leben zu gestalten und das der Gesellschaft, in der er lebt. Es beleuchtet Machtgefüge in Führungsetagen und stellt gleich zu Beginn des Albums in »Seek The Truth« die Fragen: »Wollen wir die Welt verändern? Werden wir sie uns zurück holen?« Parsons baut Brücken, macht Hoffnung, beschreibt die Suche nach Erlösung und kommt zu der Ansicht, dass nichts in dieser Welt so wahr sei, wie die Liebe einer Frau (Song »True«). »Empire Bridges« ist Parsons‘ zweites Album mit seiner Live -Band (Sven Hansen - Schlagzeug; Freddi Lubitz - Bass, Gesang; Ross Bellenoit - E-Gitarre, Gesang).

Joseph Parsons sagt selbst über sich, dass es ihm viel Spaß mache, live aufzutreten. In Meißen und tags zuvor in Radebeul hatte er diesen. Und das Publikum mit ihm.

Bild(er)/Album nicht gefunden.

RSS Feed

Tags

1000 Jahre Bier 175 Jahre erste deutsche Ferneisenbahn 2012 2013 2014 2015 24 Stunden Meißen 25 Jahre Deutsche Einheit 25 Jahre Wiedergründung Land Sachsen 8. Meißner Modenacht Aktfotografie Albrechtsburg Albrechtsburg Meißen Alexey Brodowitch Altstadt Amon Andreas Ehret Annaberg-Buchholz Anne Marie Louise d’Orléans Anpaddeln architektur Architekturfotografie Arita Arles Arles 2016 ART Arzt Aschenbrödel Aschenbuttel Astrologie Ateliers in Meißen Augen-Blicke Ausstellung Autoren Barbara Klepsch Barockschloss Bauchtanz Bayern Beilage Berlin Biber Biberratte Bildband Bildhauer Boulevard Boulevard Meissen Boulevard Riesa Brigitte Woischnik Broschüre Buchhandlung Ernst Tharandt Buchobjekte BULVÁR MÍŠEŇ Bürgerdialog Bürgerhäuser Canal du Midi Carcassonne Chi Kung China chinesischer Tanz Coswig Cuba DDR Deichtorhallen Demografie Demografieforum demografischer Wandel Denkmalschutz Deutscher Forstwirtschaftsrat Dirk Birgel DJV Sachsen DNN Doc Winkler DocWinkler Dr. Johannes Beermann Drachenzentrum dresden Dresdner Dialog Dresdner Neueste Nachrichten einestages Einkaufen Einkaufsführer Einzelhandel Eisskulptur Elbe Elbestadt Elbland Elektromobilität verbindet Energieeffizienz Erlebnisführer European Energy Award Eventfotografie Feitian-Akademie Ferneisenbahn Festumzug Fine Art FineArt Fluthilfe Forstwirtschaft Foto des Jahres Foto-Shop Fotofestival Fotografie Fotografiegeschichte Fotos kaufen Frank Vogel Frankreich Freistaat Fürstenzug Galerie Gedicht Gerti Töpfer Geschichte Geschlossene Gesellschaft Gewerbeverein Gitta Fineiß Godot Görnische Gasse Göth Grassi Grüße Günter Rössler Händler Hans Carl von Carlowitz Harper's Bazar Haus der Photographie Heiko Damme Heilbronn Herzöge Hirschkuh Hochwasser Horoskop Ideenbörse für den ländlichen Raum ILE Ingrid Biedenkopf insel Jahr der Schlange Jennifer Teege Joseph Parsons Jubiläum Kalebstraube Kalender Kalligraphie Kanu Karibik Karl May Karl May Festtage 2015 Kaysersberg Klaus Töpfer Kloster Heilig Kreuz Konzertfotografie kopie Kreative Kunden-Alben Kunst Kunstdenkmäler Künstler Künstlerpaar Kunstverein Meißen Kurt Biedenkopf La Gomera Lagrasse Lars Radau LEADER Leben in der Utopie Lehmstedt Verlag Leipzig Les Rencontres de la Photographie Lesezeichen der Natur Lesung Lillian Bassman Literaturfest Literaturfest Meißen Luchs Margon-Arena Martin Schwarz Meißen Meißener Kulturverein Meißner Wein Meißner Weinfest Meissen meissen zeitläufe Messe Leipzig Ministerpräsident Mitteldeutscher Verlag Modefotografie Modellprojekte Modenacht Modenschau modeteam Dresden Mondkalender Moritzburg Moskau Motivklau Museum für Angewandte Kunst Leipzig Musik Musikurlaub Nachhaltigkeit Nákupy Natur Naturkundemuseum Neujahr Neujahrsempfang Newton des Ostens OB Olaf Raschke Olaf Fieber Olympia 2012 Online-Ausgabe Open-Air-Lesefestival Patient Paul Himmel Peking-Form Peter Braukmann Peter-Matthias Gaede Pfarramt Pferde Pfingsten Pilates Pionier Porzellan Porzellankunst Porzellanmanufaktur Praxisbeispiele Pressefreiheit Prominente Prožít si návštěvu města Prožitky Qigong Radebeul Rammenau Rathaus Redaktion Regenwald reise Reiseführer Reiter Reitjagd Relaunch reportage Reportagefotografie RFV Weinböhla Riesa Riesa – damals & heute Riesaer Nudeln Rothirsch Russland Sabine Wachs Sachsen Sächsische Staatskanzlei Sächsische Zeitung Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft Saena Sanierung Sarrasani Schätze Schaufenster Elektromobilität Schloss schwarz-weiß Schwarz-Weiß-Fotografie Schwarzwild Siegfried Wittenburg Sika Silvia Klöde Skulptur Sommercamp Sonneninsel Spaziergang Spiegel online Sport Sportstadt Staatskanzlei Staatsminister Frank Kupfer Stadt Stadtansichten Stadtführer Stadtführung Stanislav Tillich Stiftung Rettet Meißen – jetzt! Südfrankreich Sylvicultura oeconimica Tag der offenen Weingüter Taiji Teigwaren Teigwaren Riesa GmbH Thai Chi Thalia The Rencontres de la photographie Therapie Tina Hopperdietzel Torhaus Toskana Tour Tourismus Tourismusverein Tournee Trevoux unerlaubt UNICEF Union Valeria Liebermann VallesantaCorde Vergütungsregeln Verlagsbeilage Video Volný čas Wald Wartezimmer Weihnachten Wein Weinböhla Weinfest Weinfest Meißen Weingüter Weinhoheiten Weinlese Weiße Elefanten weltmeister Wildgehege Wildpark Wildschein Winter Winzerzug Wirtschaft Wohnmobil Wolf Yoga Zeitgeschichte Увлекательная прогулка по Мейсену